Campingplätze, um den Ain wandernd zu erkunden

Paradies der Wanderer


In der Ebene zwischen den Seen der Dombes, auf den Treidelpfaden entlang der Saône oder im Juragebirge – das Departement Ain ist ein wahres Paradies für Wanderer. Tatsächlich gibt es nicht weniger als 6400 km gekennzeichnete Wanderwege, 5 Fernwanderwege (Grande Randonnée) und 7 lokale Fernwanderwege (Grande Randonnée de Pays). Diese Wanderwege führen Sie zu so manchen Naturschätzen des Ain und insbesondere zu zahlreichen Wasserfällen. Wenn Sie Lust auf eine etwas sportlichere Wanderung haben, können Sie den Crêt de la Neige, den höchsten Punkt des Departements, erklimmen.

 

Fotoalbum

Wanderwege in unmittelbarer Nähe Ihres Campingplatzes

Die meisten Campingplätze im Ain profitieren von einem optimalen natürlichen Rahmen für Wanderungen. Unabhängig davon, ob Sie auf einem hochwertigen 4-Sterne-Campingplatz mit Wasserpark oder auf einem kostengünstigen Campingplatz wohnen, informiert Sie der Betreiber gerne über die schönsten Wanderungen, die direkt vom Campingplatz aus unternommen werden können. Oft sind an der Rezeption auch Wanderkarten und -führer erhältlich.

Ergebnisse filtern
Klassifikation
Dienstleistungsangebote und Ausstattung
Lage
Mehr Ergebnisse